Reiseroute – Unsere Empfehlung für 3 Wochen Sri Lanka

Wir haben uns vorab grob Gedanken über die Reiseroute gemacht. Im nachfolgenden Bild könnt Ihr alle wichtigen Stationen unserer Reiseroute sehen. Es gibt noch deutlich mehr interessante Orte in Sri Lanka zu besuchen, aber die angegebenen waren uns am wichtigsten und auch gut in der Zeitplanung abzuarbeiten um am Ende unserer Reise noch genügend Zeit für den Strand zu haben.

Wir möchten Euch hier auch das Sri Lanka Board ans Herz legen. Dort haben wir viel Input für unsere Reise gesammelt. Es gibt allgemeine Informationen zum Reisen in Sri Lanka und  auch ein tolles  Forum (Registrierung ist erforderlich), wo man immer sehr schnell antworten auf Fragen bekommt. Von Insider-Tipps zu Restaurantempfehlungen ist alles dabei.

Reiseroute für Sri Lanka

Details zur jeder Station könnt Ihr unter den Sehenswürdigkeiten nachlesen und sind auch direkt im Text verlinkt.

Nuwara Eliya hatten wir anfangs geplant um den Adam´s Peak zu besteigen und das World’s End zu besuchen – hatten wir allerdings während der Reise aus unserer Route geworfen.

Unsere Transportkosten:

  • Colombo Flughafen nach Negombo Beach per TukTuk (1000 Rs) – ca. 30 min
  • Negombo Beach nach Colombo City per Uber Taxi für 2300 Rs  – ca. 1 Std
  • Colombo Fort nach Habarana per Zug mit Sitzplatzreservierung (2. Klasse) für 600 Rs p.P.  – ca. 6 Std
  • Tagesfahrt von Habarana nach Polonnaruwa per Bus für 135 Rs p.P. (Hin- und Rückfahrt) – ca. 1 Std pro Weg
  • Halbtagesausflug von Habarana zum Pidurangala Felsen per TukTuk für 1000 Rs pro Weg – ca. 20 min pro Weg
  • Habarana nach Dambulla per TukTuk für 1000 Rs – ca. 30 min
  • Dambulla nach Kandy mit privatem Fahrer (Auto) 7000 Rs – ca. 3,5 Std
  • Kandy nach Ella mit Zug ohne Sitzplatzreservierung (2. Klasse) für 240 Rs p.P. – ca. 7,5 Std
  • Ella nach Udawalawe für 6500 Rs mit privatem Fahrer (Auto) – ca. 3 Std
  • Udawalawe nach Sinharaya Rain Forest/Deniyaya mit privatem Fahrer (Auto) für 5000 Rs bzw. 6000 Rs bis zu unserem Hostel – ca. 3 Std. nach Deniyaya plus ca. 30 min bis unserem Hostel
  • Deniyaya nach Mirissa mit privatem Fahrer (Auto) vom Hostel organisiert [recht teuer, da keine Alternative] für 6500 Rs – ca. 3,5 Std
  • Mirissa nach Unawatuna (Dalawella) per TukTuk für 1400 Rs – ca. 45 min
  • Unawatuna (Dalawella) nach Hikkaduwa per TukTuk für 1300 Rs – ca. 1 Std
  • Halbtagesausflug von Hikkaduwa nach Galle Fort per Bus für 40 Rs p.P. – ca. 1 Std pro Weg
  • Hikkaduwa nach Colombo (Mount Livinia) per Zug ohne Sitzplatzreservierung (2. Klasse) für 140 Rs p.P. – ca. 2 Std
  • Colombo (Mount Livinia) zum Flughafen per privatem Fahrer (Auto) für 3000 Rs – ca. 1 Std